Interface Flor Teppichfliesen

Im Jahr 1973 von Ray Anderson (Vorstandsvorsitzender) gegründet, startet Interface mit der Produktion und dem Vertrieb modularer Fußbodensysteme. Seither steht der Name InterfaceFLOR für souveräne Weltmarktführerschaft bei Systemteppichböden, innovative Renovierungs- und Kabel-Managment-Fußbodensysteme, konsequenten Service und nachhaltig praktizierten Umweltschutz.

Gegründet im Jahr 1973 startete das Unternehmen mit modularen Fußbodensystemen und entwickelte sich bis heute zum größten Hersteller dieses Bereiches weltweit. Die modularen Teppichbodensysteme von InterfaceFLOR werden unter der Marke InterfaceFLOR angeboten. Als weltweit tätiges Unternehmen entwickelt sich Interface durch Innovationen. Neue Produktionstechniken, Materialien und Designs tragen dazu bei ein völlig neues Teppichdenken zu erschaffen. Interface legt besonderen Wert auf hohe Qualität der Produkte bei gleichzeitiger Sozial- und Umweltverträglichkeit.

Kollektion Duet

Dieses Produkt, das ein vierhändiges Stück für Klavier abbildet, ist einfach in tonalen Farben und unterschiedlichen Florhöhen gestaltet, um eine Variation zu einem einfachen Thema zu schaffen. Die Palette aus 16 Ton-in-Ton-Farben und glatt geschnittenen Linien bringt ein raffiniertes Element in Büroräume. Installation: monolithisch.

Kollektion Elevation

Elevation - ein weiteres Beispiel für "intelligentes Design". Modernste und neuartige Produktionstechniken führen hier zu einem völllig neuen Design. Elevation - eine Microtuft-Schlingenqualität in Flachgewebeoptik - bietet Ihnen volle Objekteignung zu einem äußerst attraktiven Preis. Das Optimum für stark frequentierte Flächen mit Anspruch an Design und Innovation. Das neuartige Streifendesign, erhältlich in 16 vielfältigen Farbstellungen, erzeugt - im Schachbrettmuster verlegt - eine einzigartige Optik für nahezu jeden Einsatzbereich. Dabei schonen Sie Ihr Budget und die Umwelt gleichermaßen, denn eine neue Proudktionstechnik ermöglicht die Produktion der voll objektgeeigneten Ware mit geringstmöglichem Einsatz von Rohstoffen.

Kollektion Entropy

Überlassen Sie ihre Bodengestaltung doch einfach dem Zufall! Mit Entropy. Diese Qualität lässt sich - nach dem Zufallsprizip - wahlfrei in alle Richtungen verlegen. Dadurch ergeben sich viele Vorteile, wie z.B. die kurze Verlegezeit oder eine enorme Abfallreduzierung. Der wohl grösste Vorteil von Entropy für Sie, ist neben einer äußerst interessanten Optik aber auch , dass Sie immer die Möglichkeit haben, Fliesen bei Bedarf selbst zu ersetzen. Sie sparen also Zeit und Geld!

Was Entropy aber letztlich so interressant macht, ist die Tatsache, dass nie eine Fliese der anderen gleicht. Damit verleiht Entropy auch Ihrem Bodenbelag Individualität. Entropy ist erhältlich in 25 Farbstellungen.

Kollektion Heuga 726 (Hawk)

Heuga 726 ist eine beliebte Teppichfliese in Schlingenqualität mit Graphlex®-Rückenbeschichtung aus 100% BCF Solution-Dyed Nylon, die extrem strapazierfähig und attraktiv ist und sich auch durch einen günstigen Preis auszeichnet. Heuga 726 erfüllt alle Anforderungen für den Einsatz in Bereich mit hohen Anforderungen an den Bodenbelag und ist daher für die meisten gewerblichen Einsatzzwecke geeignet. Durch Verwendung des gleichen Garnsystems und Farbangebots lässt sich die strapazierfähige Veloursqualität Heuga 725 hervorragend mit diesem Produkt kombinieren. Erhältlich in 30 Farben, können Heuga 726 und Heuga 725 entweder allein oder in Kombination miteinander quadersteinartig oder schachbrettartig verlegt werden und sorgen in jeder Weise für eine Aufsehen erregende Optik.

Kollektion Modernism

Cubism/Modernism, eines von zahlreichen, innovativen Designs zur wahlfreien Verlegung, wurde speziell entwickelt, um die höchsten Leistungsansprüche im Objektbereich zu erfüllen und ist z.B. bestens geeignet für alle öffentlichen und gewerblichen Einrichtungen, in denen Leistung und Komfort gefordert werden. Vorteile: Zum einen sind nicht zwei Fliesen innerhalb eines Designs identisch. Jede Fliese selbst, sogar innerhalb des jeweiligen Designs, bildet ein Unikat.

Während die Stilart als Ganzes homogen ist, sieht in der Wirklichkeit jeder Boden in jedem Raum geringfügig anders aus und erzeugt so zeitgemäße Individualität und Frische. Trotz wahlfreier Verlegung ergibt sich jeweils ein einheitliches, homogenes Erscheinungsbild, was die Installation schnell und einfach macht. Und die Verschnittmenge wird zudem deutlich reduziert. Drittens gibt es keine Partienummern oder Farblose mehr. Wenn also eine Fliese aus irgendeinem Grund einmal ausgetauscht oder umverlegt werden muss, ist es ein Einfaches, jederzeit chargenunabhängig Ersatz zu beschaffen. Denn das Design passt sich immer aufs Neue perfekt in das Gesamtbild ein. Für Sie bedeutet dies: keine Ersatzlagerhaltung - selbst auf die Gefahr hin, dass ein Austausch erforderlich wird.

 
Telefon: 069 609107-0 • Fax: 069 609107-20 • info@neles-bodenbelaege.dewww.neles-bodenbelaege.deImpressum
© 2014 Hubert Neles GmbH & Co. KG • Alle Rechte vorbehalten